Solothurn Is(s)t positiv

Positive Geschmackserlebnisse mit einem Goodie.

Solothurn geht vegan. Immer mehr Menschen entdecken die Vielfalt pflanzlichen Essens. Du hast dank Veeconomy und Radio 32 die Chance, hochwertig zu essen. Hochwertig fürs Klima. Hochwertig für dich. Dazu offerieren die unten aufgeführten Solothurner Restaurants und Läden ein Goodie. Buchstäblich, denn Gutes schmeckt.

Flamme.so

Vegane Flammkuchen mit Hummus. 


Pittaria

Die weltbesten Falafel – entweder im Pittabrot oder auf dem Teller.

 

Srignags

Diverse indische Spezialitäten.

 

 

Pizzeria Casablanca

Köstliche Pizzen mit veganem Käse.

 

Joy's Choice

Auch in der Mode und bei Accessoires gibt es wundervolle, vegane Optionen.

Lilith's Garden

Aufstriche, Dips, Saucen und Gebäck. Alles biologisch und regional und selber hergestellt. 

Lilith’s Garden findest du jede Woche auf dem Samstagsmarkt (vor dem Manor).

Santas Oase

Ökologische Bar mit diversen veganen und vegetarischen Snacks.

Six of seven

Vegan/vegetarischer Foodtruck mit u.a. grossartigen Burgern.

 

Ein Foodtruck ist immer in Bewegung. Aktuelle Informationen findest du auf der Website von six of seven.

Grüeni Chuchi

Biologisch-vegane, und zum Teil unverpackte, Produkte.

 

Oliveta's

Exklusives Angebot: Feinste Oliven an Kloster Kitchen IngwerTrink-, Orangen- und Rosmarinmarinade.

Olivta’s findest du auf den Märkten in Solothurn, Grenchen und Biel. 

Hoschi's Backwaren

Grosse Auswahl an veganem Gebäck.

 

Marktstand, jeden Samstag 
(Gurzelngasse vor dem Manor)

Mirj's Café à la maison

Vegane Brunches, Abendessen, spezielle Anlässe.

 

Melde dich an und profitiere von den tollen Angeboten

Jeder der oben aufgeführten Restaurants und Shops bieten dir im November tolle Angebote und Aktionen. Nach der Anmeldung erhälst du eine E-Mail mit allen Informationen.

Gewinne eines von drei Büchern von Doris Weyeneth.

Ihr Schwerpunkt liegt auf der Fermentierung von Nahrungsmitteln. Diese durch lebendige Mikroorganismen angereicherten Lebensmittel unterstützen den Prozess zu einer gesunden Darmflora. Durch dieses Gleichgewicht hat der Körper wieder die Möglichkeit, Fehlgeleitetes auszurotten. Doris Weyeneth erklärt diesen Prozess gerne analog des Komposthaufens!

Mitmachen kannst du in dem du dich für den Newsletter oben anmeldest. 

Wir entscheiden was wir essen.

Jeden Tag entscheiden wir, was auf dem Teller landet. Jeder Tag eine Chance, richtig zu handeln: mit der Wahl von pflanzlichen Lebensmitteln und veganen oder vegetarischen Menüs – zu finden in Solothurns Läden und Restaurants. 

Die Klimabewegung ist auch hier in Solothurn präsent, in den Herzen, Köpfen und am Gaumen. Unsere Entscheidungen fürs Z’Morge, Z’Mittag und Z’Nacht tragen wesentlich zu unserem ökologischem Fussabdruck bei.

Produkt CO2-Ausstoss Autokilometer
Rindfleisch (500gr) 6.14 Kg 43 Km
Tofu (500gr) 0.83 Kg 5 Km
Butter (100gr) 0.9 Kg 6 Km
Margarine (100gr) 0.17 Kg 1 Km
Frischer Fisch (200gr) 1.62 Kg 9 Km
Avocado (200g) 0.10 Kg 0.2 Km
Sahne (200gr) 0.86 Kg 6 Km
Kokosmilch (200gr) 0.11 Kg 0.2 Km